Follow me:
Pünktchen-Strümpfe-Beitragsbild

Auf den Punkt gekommen

Es gibt sie in unzähligen Farben, Stärken, blickdicht oder transparent, mit oder ohne Muster, mit hüftigen oder taillierten Bund – die einen mögen sie und die anderen führen eine Art Hassliebe mit ihnen. Die Rede ist von Strumpfhosen. Bisher habe ich, was Strumpfhosen angeht, fast immer die sichere Variante gewählt, entweder eine schwarze, blickdichte Strumpfhose oder eine transparente in Hautfarbe. Ein paar mit Muster besitze ich auch, jedoch sind diese in den unendlichen Weiten meines Kleiderschranks verschwunden. Diesen Winter hat sich jedoch ein hinreisendes Modell zu meinen klassischen Modellen hinzugesellt: eine Polka Dots Strumpfhose.

IMG_4569IMG_4585IMG_4580IMG_4600IMG_4617IMG_4635

 

Diesen Winter sind Strumpfhosen mit Dots ein heißer Tipp und wieder total angesagt. Wer zu seinem Kleid oder Rock einen süßen Hingucker schaffen möchte, der sollte sich unbedingt eine Strumpfhose im Pünktchen Look zulegen. Ich habe meine von FALKE gekauft. Bei Strumpfhosen sollte man meiner Meinung nach nicht sparen. Gut verarbeitete Strumpfhosen lassen sich waschen und somit auch mehrmals tragen und dämmen die Gefahr von Laufmaschen erheblich ein.

IMG_4643IMG_4658

Kombinieren lassen sich die Pünktchen Strumpfhosen sehr gut zu schwarzen Kleidern. Mit Strickpullover und Stiefelletten wird das Outfit Alltagstauglich und für ein Abendoutfit einfach den Pullover weglassen und die Stiefeletten mit High Heels austauschen und schon ist der Look perfekt.

Pünktchen haben es mir total angetan und werden diesen Winter noch sicher oft im Einsatz sein. Ich bin auf den Punkt gekommen und ihr?

Bis bald!

Signatur

P.S.: Entschuldigt meine roten Knie, es war gestern bitterkalt 😉

Dot Strumpfhose: FALKE Dot – black I Kleid: Zara I Schuhe: Zara I Daunejacke: Mango – ähnliches Modell I Tache: Mango I Pullover: Maßanfertigung I Hanschuhe: COS I Lippenstift: MAC – Myth

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: