Follow me:
Foto-Beitragsbild

Beauty is in all of us!

Pretty hurts, we shine the light on whatever’s worst
Perfection is a disease of a nation
Pretty hurts, we shine the light on whatever’s worst
We try to fix something but you can’t fix what you can’t see
It’s the soul that needs the surgery

Diese Songzeilen aus dem Lied „Pretty Hurts“ von Beyoncé sprechen mir aus der Seele. Überall wo man hinsieht, werden uns Schönheitsideale aufgedrückt. Perfekte Körper, makellose Haut, durchtrainierte Bodies, wunderschöne Gesichter, perfekte Proportionen, volle Lippen, glänzendes Haar, … springen einem wahrlich von Plakatwänden, Zeitschriften oder aus dem TV entgegen. Traumfabrik lässt grüßen, oder besser gesagt Photoshop.

Foto1Foto2

Unsere Gesellschaft lässt sich meiner Meinung nach viel zu schnell von vordefinierten Schönheitsidealen lenken. Wer da nicht reinpasst, wird als „nicht schön“ bezeichnet. Das geht dann so weit, dass zwischen Frauen Konkurrenzkämpfe entstehen, wer von ihnen die „Schönere“ ist. Missgunst, Neid und Verachtung spiegeln sich dann im Verhalten der anderen wieder. Doch wer hat das Recht, vorzugeben was schön und was nicht schön ist? Schönheit liegt doch im Auge des Betrachters.

Foto3Kollage

Versteht mich nicht falsch, ich achte selber auf mein Äußeres und lege gerne ein wenig Make-up auf. Ich bin auch der Meinung, dass Pflege- und Beautyprodukte bei richtigem Einsatz, die Besonderheiten jeder einzelnen Frau unterstreichen und diese in den Vordergrund rücken. Meine Beauty Routine und Beautyfavoriten möchte ich euch heute zeigen.

Foto4Foto5

Die Basis einer schönen Haut bildet die Gesichtscreme. Ich benutze dazu die ULTRA FACIAL CREAM von KIEHL’s. Diese versorgt meine Haut den ganzen Tag mit Feuchtigkeit. Danach trage ich einen COVER STICK „SALBE 2“ von MANHATTAN unter meine Augen auf, um meine Augenringe zu kaschieren. Der PREP + PRIME HIGHLIGHTER „RADIANT ROSE“ von MAC hilft zusätzlich die Partien unter den Augen aufzuhellen. Da ich kein Fan von Foundation bin nehme ich das ALMOAT POWDER MAKEUP „LIGHT 03“ von CLINIQUE. Dieses leichte Pudermakeup schafft einen ebenmäßigen Teint, der aber natürlich aussieht. Ich verwende dieses Produkt schon seit Jahren und kann mir derzeit keine Alternative vorstellen. Danach verwende ich die MÉTÉORITES PEARLS „TEINT ROSÉ 01“ von GUERLAIN, welche meinen Teint zum Strahlen bringt. Mit dem FACE CONTOUR KIT „LIGHT“ VON SLEEK MAKEUP konturiere und highlighte ich meine Wangenknochen. Nach diesem Schritt sind meine Augen an der Reihe. Mit dem Augenbrauenstift von ALVERDE „BLOND“ zeichne ich meine Augenbrauen nach und fülle Stellen aus. Nicht zu stark, da sie natürlich aussehen sollen. Augenbrauen sind für mich die wichtigste Partie im Gesicht. Sie können den Ausdruck sofort verändern. Schöne Augenbrauen sind somit für mich das Wichtigste im Gesicht. Um den Wimpern den perfekten Aufschlag zu geben, verwende ich die MASCARA „BABYDOLL“ VON YVES SAINT LAURENT. Meiner Meinung nach die beste Mascara überhaupt. Einziger Nachteil ist, dass sie sehr schnell austrocknet. Zum Schluss verwende ich immer Lippenstift. Ohne Lippenstift geht es bei mir nicht. Ob verführerisches Rot, knalliges Pink, Rosé-Töne oder Nude-Töne, das kommt ganz auf meine Tagesstimmung an.

Foto6IMG_1565

Ob mit oder ohne Make-up durch den Tag, bleibt jedem selbst überlassen. Jeder Mensch ist auf seine Art schön und einzigartig! Wer aus tiefster Seele mit sich zufrieden ist und dies nach Außen ausstrahlt, strahlt automatisch Schönheit aus. Die „reine“ Schönheit kommt von Innen, da hilft auch kein Make-up oder Schönheitsoperation. – Beauty is in all of us!

Bis bald!

Signatur

Gesichtscreme: ULTRA FACIAL CREAM KIEHL’s I Cover Stick: „SALBE 2“ – MANHATTAN I Highlighter: PREP + PRIME „RADIANT ROSE“ – MAC I Puder Make-Up: ALMOAT POWDER MAKEUP „LIGHT 03“ – CLINIQUE I Puderperlen: MÉTÉORITES PEARLS „TEINT ROSÉ 01“ -GUERLAIN I Conturing Set: „LIGHT“ – SLEEK MAKEUP I Augenbrauenstift: „BLOND“ – ALVERDE I Mascara: „BABYDOLL „- VON YVES SAINT LAURENT I Lippenstift: ROUGE ALLURE VELVET „ LA DISTINGUÉE 33“ – CHANEL I Lippenstift: ROUGE DIOR „PINK BAISER 361“ – DIOR I Lippenstift: ROUGE PUR COUTURE „LE ROUGE 01“ – YVES SAINT LAURENT I Lippenstift: CREMESHEEN „SHY GIRL“ – MAC I Lippenstift: ROUGE ALLURE „PIRATE 99“ – CHANEL I Lippenstift: CREME „NUDE 21“ – IQ COSMETICS

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: