Follow me:
Adventkranz-Beitragsbild

Besinnen

Kommenden Sonntag ist es wieder soweit. Wir dürfen die erste Kerze am Adventkranz anzünden. Dieser wunderschöne österreichische Brauch soll uns wieder ein Stück runter bringen und uns dazu bewegen in uns hineinzuhören. Einfach mal still sein und sich besinnen.

Adventkranz-6Adventkranz-2Adventkranz-4Adventkranz-1

Gerade in der jetzigen Zeit ist das noch viel wichtiger geworden, denn was da draußen gerade in der Welt alles vor sich geht, soll uns zu denken geben. Manchmal macht mir die ganze Situation richtig Angst, denn anscheinend lernen wir Menschen nicht wirklich dazu und schauen immer nur auf unseren eigenen Vorteil. Umso wichtiger ist es, dass wir uns wieder an die wirklich wichtigen Dingen im Leben erinnern und dankbar sind für alles was wir haben. Viel zu oft vergessen wir das und sehen nur all das was wir nicht haben und da kommt der Brauch mit dem Adventkranz genau richtig. Wenn einem alles zu viel wird, man sich über andere Personen ärgert, mit Missgunst belastet ist, zornig oder traurig ist, oder bei jedem anderen schlechten Gefühl – einfach die Kerze(n) am Adventkranz entzünden, ruhig werden und diese Dinge hinter sich lassen. Allzu oft ist es doch so, dass wir selbst der Auslöser dafür sind.

Wer von euch noch keinen Adventkranz hat – keine Sorge, für euch habe ich heute ein kleines Adventkranz DIY vorbereitet. Dieses Jahr ist es wieder ein klassischer Reisig Adventkranz geworden. Allerdings habe ich ihn mit einem Exoten, dem Eukalyptus, geschmückt. Orange Akzente und besondere Kerzen machen aus dem normalen Kranz einen wohlduftenden und natürlichen Adventkranz, den man gerne betrachtet.

 

Ihr braucht dazu:

  • Strohring
  • Reisig
  • Eukalyptus Ast
  • Kerzen
  • getrocknete Orangenscheiben
  • Schleife
  • Zapfen
  • dünner Draht
  • Drahtstangen
  • Feuerzeug

 

Und so geht es:

Die Tannenäste klein schneiden und am Strohring mit einem dünnen Draht festbinden. Dabei darauf schauen, dass alle Stellen des Strohrings bedenkt sind und die Äste fest genug am Kranz festgebunden werden. Je nachdem wie man es möchte, kann man die Äste ganz an den Kranz anbinden oder so wie bei meinem die Enden ein wenig wegstehen lassen. (Wer sich diese Arbeit ersparen möchte, der kann auch einfach einen fertig gebundenen Adventkranz kaufen und ihn noch verschönern.) Nun den Eukalyptus Ast nehmen, in vier gleiche Teile schneiden und diese in den Kranz jeweils mit ein paar Zentimeter Abstand, so dass die Kerzen noch Platz haben, hineinstecken und festbinden. Als nächstes die drei getrockneten Orangenscheiben an drei von den vier Eukalyptus Ästen anbinden. Beim vierten die Masche befestigen sowie den kleinen Zapfen befestigen. Anschließend die Drahtstangen nehmen und in etwa fünf Zentimeter lange Teile schneiden. Mit einem Feuerzeug einen Zentimeter des Drahts heiß machen und den Draht in die Kerzen stecken. Nun können die Kerzen am Kranz befestigt werden in dem man sie einfach hineinsteckt. Und nun kann die besinnliche Zeit beginnen.

Bis bald!

Signatur

Pssst… aufgepasst! Bei Interio gibt es noch bis 28.11 noch 3+1 Kerze gratis.

Kerzen: Interio

 

Zum Schluss habe ich noch eine tolle Neuigkeit für euch. Nächste Woche vom 30.11 bis 6.12 starten sechs Blogger Kolleginnen und ich unsere „Christmas Week“. Von Montag bis Sonntag wird es auf jedem Blog einen Beitrag zum Thema Weihnachten geben. Seid also gespannt und schaut vorbei. Unterhalb seht ihr wer dabei ist und wann es wo einen Beitrag zu sehen gibt.

Montag I 30.11: Bettina – Bohos and Bombs

Dienstag I 01.12: Jenny – Healthy Fashion Circus

Mittwoch I 02.12: Iman – Peonies and Miles

Donnerstag I 03.12: Michaela – Poppies and Cornflowers 

Freitag I 04.12: Kerstin – Miss Getaway

Samstag I 05.12: Nadine – Little Big Treats 

Sonntag I 06.12: Vivien – Vanillaholica

Blogger-christmas-chain

Previous Post Next Post

You may also like

4 Comments

  • Reply Lina

    oh die Kerzen sind ja sehr hübsch! <3 Ich hab es leider zeitlich noch nicht geschafft meinen Adventskranz zu machen. Das wird aber heute oder morgen nachgeholt 🙂

    xx Lina

    November 26, 2015 at 11:11 am
    • Reply poppiesandcornflowers

      Bei Interio gibt es noch drei weitere Versionen von diesen Kerzen. Ich finde sie auch total hübsch! 🙂 Ein Adventkranz gehört einfach zur Adventzeit und ein paar Tage hast du dafür ja noch Zeit. 😉

      November 26, 2015 at 3:00 pm
  • Reply Nadine

    Sehr schön ist dein Adventkranz geworden und wie ich sehe hast du unser kleines Projekt schon toll promotet. Ich werd das am Sonntag hochladen! Freu mich schon auf alle Posts! 🙂
    Liebe Grüße,
    Nadine <3

    November 26, 2015 at 11:46 am
    • Reply poppiesandcornflowers

      Danke meine Liebe! Oh ja, unser tolles Projekt muss auch promotet werden. 😉 Bin auch schon total gespannt auf alle Posts und freue mich riesig drauf! Ganz liebe Grüße, Michaela

      November 26, 2015 at 3:03 pm

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: