Follow me:
car-im-jar-Beitragsbild

Car im Jar

In der Vorweihnachtszeit stehen immer sehr viele DIY auf meiner To-do Liste. Ich liebe es Dinge, die man auch selber machen kann, selbst auszuprobieren. Ihr habt sicherlich schon mal Karten oder Christbaumanhänger gesehen, wo ein Auto einen Tannenbaum auf das Dach geschnallt hat. Ich habe mir dieses Motiv als Vorlage genommen und eine Car im Jar Variante gemacht.

car-im-jar-1car-im-jar-2car-im-jar-4car-im-jar-6

Und da ich ein riesen großer Mini Cooper Fan bin – wenn ich mir mal ein Auto zulegen sollte, dann wird es bestimmt ein Mini werden – habe ich natürlich den Mini als Modellauto genommen. Wenn ich das Glas so anstarre, dann sehe ich mich selbst im Mini sitzen mit einem Christbaum auf dem Dach. Einen Christbaum gibt es dieses Jahr bei mir wieder, aber auf den Mini muss ich noch ein bisschen warten. Bis dahin tröste ich mich mit dem Car im Jar. Und so könnt ihr selbst diese DIY nachmachen.

 

Ihr braucht dazu:

  • Glasgefäß (Einmachglas)
  • Kunstschnee
  • Modellauto (Mini)
  • zwei kleine Tannenbäume
  • 2 Schellen
  • rot weiß gemusterte Schnur
  • Schere

 

Und so geht es:

Einen der zwei kleinen Tannenbäume auf das Dach des Modellautos, mit der Schnur, binden. Anschließend Kunstschnee in das Glasgefäß schütten und das Auto sowie den zweiten Tannenbaum im Gefäß platzieren. Nun das Glasgefäß mit dem Deckel schließen und an einer Schnur die zwei Schellen befestigen und rund um das Gefäß wickeln. Und schon habt ihr euer eigenes Car im Jar.

Bis bald!

Signatur

Previous Post Next Post

You may also like

2 Comments

  • Reply Sophia

    Total süße Geschenkidee! Vielen Dank!

    Dezember 14, 2015 at 1:50 am
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: