Follow me:
Karottengesichtsmaske-Beitragsbild

DIY Gesichtsmasken

Wer kennt das nicht, dass bei Stress die Haut, besonders im Gesicht, in Mitleidenschaft gezogen wird. Ich befinde mich gerade in einer stressigen Phase. Um entspannen zu können und dem Gesicht etwas Gutes zu tun trage ich  selbstgemachte Pflegemasken auf. Heute möchte ich euch zwei DIY Masken zeigen, die sehr einfach und schnell zubereitet sind: Die Karotten und Papaya-Avocado Gesichtsmaske.

Karottenmaskekarottengesichtsmaskekarottenmaske-gesicht

Die Karottenmaske hilft vor allem, um der Hautalterung entgegenzuwirken und ein strahlendes und frisches Hautbild zu erhalten. Die Maske ist ein kleines Anti-Aging Mittel, welches die Haut wieder knackig aussehen lässt.

Ihr braucht dazu:

  • 2 Karotten
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • Zitrone

 

Und so geht es:

Die Karotten dünsten und anschließend zu einem Brei pürieren. Danach den Honig und das Olivenöl hinzugeben. Zum Schluss ein paar Tropfen des Zitronensafts untermengen. Und schon ist der selbstgemachte Anti-Aging Helfer bereit, um auf die Haut aufgetragen zu werden. Nach 15 Minuten kann der Rest der Maske mit einem Tuch abgewischt werden. Zum Schluss noch die Haut mit Wasser reinigen.

Papayjaavocadomaskepapayamaske-gesichtpapayagesichtsmaske

Die Papaya-Avocado Gesichtsmaske sorgt durch die exotische Frucht sowie durch die ungesättigten Fettsäuren der Avocado dafür, dass die Haut gesund, straff und glatt aussieht. Sie ist darüber hinaus besonders für trockene Haut geeignet.

Ihr braucht dazu:

  • 100g Papaya
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • ½ Avocado

 

Und so geht es:

Die Papayja und Avocado pürieren und das Eigelb, Olivenöl sowie den Honig hinzugeben und gut vermischen. Nun kann die exotische Mischung auf das Gesicht aufgetragen werden. Nach 15 Minuten mit einem Tuch abwischen und anschließend noch das Gesicht mit Wasser abspülen.

Und das Wichtigste beim Tragen der Gesichtsmasken nicht vergessen: Entspannen!

Bis bald!

Signatur

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: