Follow me:
JUL-Beitragsbild

JUL

Ich liebe skandinavisches Design – die rustikale jedoch auch gemütliche Einrichtung, mit den dominierenden Farben Schwarz und Weiß, lässt mein Herz höher schlagen. Meine Liebe dazu geht soweit, dass ich mich heuer auch bei meiner Weihnachtsdekoration vom skandinavischen Stil inspirieren ließ. Ein schwedischer Brauch hat es mir besonders angetan: weiße Hyazinthen.

IMG_3365IMG_3360IMG_3354IMG_3358

Weiße Hyazinthen sind in Schweden keine Frühlingsblumen, sondern Weihnachtsblumen und werden vor Weihnachten gezüchtet. Pünktlich am Weihnachtsabend erblühen sie dann in ihrer vollen Pracht und verbreiten ihren starken Duft im ganzen Haus. Diese Vorstellung gefällt mir besonders gut, also ging ich los um drei Hyazinthen zu besorgen. Um diesen auch noch die passende Umrahmung zu geben, habe ich ein DIY vorbereitet: Übertöpfe mit der Bezeichnung JUL.

Ihr braucht dazu:

  • 3 Hyazinthen (vorzugsweise Weiß)
  • 3 weiße Übertöpfe
  • 1 dünnen Pinsel
  • 1 Bleistift
  • 1 schwarze Acrylfarbe

IMG_3357IMG_3352

Und so geht es:

Nehmt die drei Übertöpfe und malt je auf einen den Buchstaben J, U und L mit Bleistift auf. Habt ihr dies gemacht, kann es auch schon mit dem Bemalen der Buchstaben losgehen. Tragt zwei bis drei Schichten auf, damit die Farbe schön deckt. Nun muss es nur noch kurz trocknen und schon habt ihr eine wundervolle weihnachtliche Dekoration. Wer sich jetzt fragt was JUL eigentlich heißt, der soll nicht länger auf die Folter gespannt werden. Hier die Auflösung: Es ist das schwedische Wort für Weihnachten. Also ran an die Pinsel und zaubert euch euer eigenes JUL.

Bis bald!

Signatur

Übertopf: Scheurich I Hyazinthen: IKEA

Previous Post Next Post

You may also like

2 Comments

  • Reply Iman

    Just love this so much, thank you for the inspiration!!

    Januar 13, 2015 at 11:23 pm
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: