Follow me:
Foto2

Keep calm and love autumn

Mein Herbstfieber ist, wie ihr schon sicherlich mitbekommen habt, im vollen Gange. „I’m falling for fall!“ So ist es nicht verwunderlich, dass der Herbst auch schon in meinen vier Wänden angekommen ist. Dekoration muss dabei jedoch nicht immer etwas gekauftes sein. Oft findet man die schönsten Dinge in der Natur. Naturmaterialien sind im Herbst besonders schön einzusetzen bzw. anzusehen. Ich liebe den rustikalen Stil mit Holz, Fell und anderen Dingen aus der Natur. Zu viel, darf es allerdings nicht sein, denn auch hier gilt für mich wie so oft: weniger ist oft mehr!

Foto4

Fotoneu2Foto2fotoNeu1

Auf der Suche nach Ideen für herbstliche Dekoration, bin ich auf einer meiner liebsten Inspirationsplattform gelandet: Pinterest. Dort wurde ich auf für meinen heutigen Post fündig. Mit diesem DIY möchte ich euch zeigen, wie ein bisschen Gold und Glitter Naturmaterialen zum Glänzen bringen.

Ihr braucht dazu:

  • 2 Eicheln
  • 1 Eichenblatt
  • 1 Bilderrahmen
  • goldene Acrylfarbe
  • goldener Glitter
  • Papier
  • Bastelkleber
  • Acrylpinsel
  • weißen und roter Faden

Und so geht es:

Um das Eichenblatt verwenden zu können müsst ihr es zuvor ca. eine Woche lang pressen. Dazu ist zum Bispiel ein Katalog sehr gut geeignet. Legt einfach einen Stapel Bücher drauf und schon kann gepresst werden. Nach dem Pressen wird das Eichenblatt mit goldener Acrylfarbe bestrichen. Überpinselt besser mehrmals, damit es auch ordentlich deckt. Während des Trocknens, könnt ihr die Eicheln nehmen und die Eichelkappen mit Bastelkleber bestreichen. Im Anschluss mit dem goldenen Glitter bestäuben. Sollte sich dabei die Kappe lösen, klebt sie einfach nach dem Bestäuben wieder auf die Eichel. Später könnt ihr aus dem weißen und roten Faden eine Kordel drehen. Dazu müsst ihr die beiden Fäden miteinander verknoten und an einem Türgriff befestigen. Danach dreht ihr so lange die beiden Fäden, bis es nicht mehr geht. Die beiden Enden nehmen und eindrehen lassen. Noch einmal einen Knoten am anderen Ende machen und fertig ist die DIY Kordel. An die beiden Enden der Kordel befestigt ihr nun eine der Eicheln. Den Bilderrahmen nehmen und das goldene Eichenblatt auf ein weißes Platt Papier legen (nicht kleben, denn sonst sieht man die Klebespuren) und den Bilderrahmen schließen. Danach die Glitter Eicheln auf den Rahmen hängen und eine Masche mit einer zweiten Kordel machen. Voilà, schon seid ihr fertig. Keep calm and love autumn!

Bis bald!

Signatur

Bilderrahmen: IKEA

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: