Follow me:
Foto-Beitragsbild

Liebe auf den ersten Blick

Könnt ihr euch noch daran erinnern, wann ihr euer erstes Designerteil gekauft habt bzw. ist jemand von euch gerade dabei, sich mühsam das Geld auf die Seite zu legen, um sich sein ersten Designerartikel zuzulegen?

Foto1Foto2Foto3Foto4

Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, es war am 01.07.2011 und für mich ist das ein Tag, an den ich mich gerne zurückerinnere. Ich war zu dieser Zeit gerade in Berlin. Am besagten Tag machte ich mich auf den Weg zum Kurfürstendamm, um einen langersehnten Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen. Und ich habe wirklich lange auf diesen Moment gewartet und gespart.

Foto5 Foto6

Ich weiß noch ich war damals sehr aufgeregt. – Gedanken wie: „Hoffentlich sind sie in meiner Größe da“ oder „Bitte, bitte, bitte gibt es sie in der Farbe, die ich gerne haben möchte.“ Mit diesen Gedanken betrat also in die Boutique und tatsächlich konnte mir die Verkäuferin das besagte Stück in der richtigen Farbe und Größe bringen. – Die Rede ist von Schuhen! Ja ihr habt richtig gehört, mein erstes Geld für ein Designerstück habe ich in ein Paar Schuhe investiert. Und nicht, wie viele andere, in eine Tasche oder Kleidung. Yves Saint Laurent. Tribtoo. Ein echter Klassiker unter den High Heels mit dem versteckten Plateau. Diesen Pumps schmachtete ich schon lange Zeit hinterher. Für mich war klar, das mussten meine ersten Designer High Heels werden. Und nun standen also diese traumhaften Pumps in Rauleder und in der Farbe Nude vor mir, um probiert zu werden. Den Moment als ich sie mir überzog war ein magischer – sie passten wie angegossen! Sie hatten also tatsächlich auf mich gewartet, davon bin ich bis heute überzeugt. 😉

Foto7Foto8

Designerartikel sind für mich etwas Besonders. Nichts was ich mir so zwischendurch kaufe oder unüberlegt.

Zwei Aspekte sind mir dabei immer wichtig:

1. Es muss klassisch sein 2. und es darf nie aus der Mode kommen. Luxus kann durchaus als Investition in die Zukunft gesehen werden, gönnen sollte man sich doch auch manchmal was. Oder? Aber mit Maß und Ziel. Seit diesem Julitag sind zwar ein paar weitere Designerstücke in meinen Kleiderschrank eingezogen, jedoch muss ich sagen, sein erstes Teil hält man in Ehren, zumindest ist es so bei mir. Es war eben Liebe auf den ersten Blick.

P.s.: Ich würde mich freuen, wenn ihr mir von euerem ersten Designerstück erzählt und einen Kommentar dazu hinterlasst.

Bis bald!

Signatur

Schuhe: Yves Saint Laurent Tribtoo 105 Pumps – nun Saint Laurent Tribute Two 105 Pumps ähnliches Modell: hier

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: