Follow me:
oright_goji_berries_scalp_spray_1

Liebling des Monats #2/17

Der heutige Liebling des Monats liegt mir sehr am Herzen, denn er hat mir bei einem Problem geholfen, das mich sehr beschäftigt hat. Vielleicht kennt ihr es auch oder ihr habt damit auch schon zu kämpfen gehabt – Haarausfall. Und ich meine nicht, dass man ab und zu mal ein Haar verliert, sondern richtigen Haarausfall, den man sichtlich merkt und spürt.

Das Thema Haarausfall war mir am Anfang ein wenig unangenehm, denn welche Frau Mitte Ende Zwanzig möchte sich mit diesem Problem auseinandersetzen bzw. darüber sprechen? Haarausfall muss einem aber nicht unangenehm sein, sondern man sollte so schnell wie möglich Gegenmaßnahmen setzen. Die Ursachen für Haarausfall bei Frauen können unterschiedlich sein, von zu viel Stress, das Fehlen von Nährstoffen, Erbanlagen, Alterung der Kopfhaut hinzu hormonelle Störungen. Auf der Suche nach einem Mittel, was dem Haarausfall entgegenwirkt bin ich auf das Kopfhautspray von O’right gestoßen. Dieses ist mit Goji Beeren und Ginseng und stärkt die Haarwurzeln, um so dem Haarausfall entgegenzuwirken. Unsere Kopfhaut altert ebenfalls wie unsere restliche Haut, das vergessen wir sehr oft. Es ist sogar so, dass die Kopfhaut 6 mal so schnell altert wie die Gesichtshaut und 12 mal so schnell wie der Rest der Haut. Kein Wunder also, dass die Kopfhaut mit der Zeit auch intensivere Pflege benötigt.

oright_goji_berries_scalp_spray_2 oright_goji_berries_scalp_spray_3 oright_goji_berries_scalp_spray_4 oright_goji_berries_scalp_spray_5

Auf der Suche nach einem Helfer bin ich auf das Kopfhautspray von O’right gestoßen. O’right kenne ich bereits, da ich Shampoo und Conditioner von O’right benutze. Und so hat es mich besonders gefreut, dass es auch etwas gegen Haarausfall im Sortiment gibt. Seitdem ich das Kopfhautspray nehme hat sich mein Haarausfall schon sehr deutlich gebessert. Ich sprühe es jedesmal nach meiner Haarwäsche auf die noch nassen Haare auf und massiere es in die Kopfhaut ein. Der Duft des Sprays ist angenehm und die Konsistenz klebt auch nicht, wie ich am Anfang befürchtet hatte. Ich würde sagen ich bin auf dem Weg wo man wieder ab und zu Haare verliert, wie es soeben ist. Ich kann aber wieder über mein Haar fahren ohne dabei ein „Büschel“ Haare in meiner Hand zu haben. Ich bin froh, dass ich diesen kleinen Helfer gefunden habe, denn ich hatte wirklich schon Angst um meine „Haarpracht“.

Bis bald!

Signatur

Kopfhautspray: O’right Goji Berry Scalp Spray

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: