Follow me:
Oster-Brioche_1

Oster-Brioche mit Matcha-Creme

Zu Ostern und nach der Fastenzeit darf es wieder mal etwas herzhaft-süßes sein. Und so habe ich mich daran gemacht ein neues Rezept auszuprobieren. Und zwar einen Osten-Brioche mit Matcha-Creme. Brioche und Ostern gehören irgendwie zusammen. Zum Brioche muss es aber nicht wie üblich Marmelade sein, einen leckerer Aufstrich, der super zu Brioche passt und auch noch grün ist, habe ich heute für euch vorbereitet.

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich esse besonders gerne zur Osterzeit Brioche. Es ist so wie mit den gekochten Eiern, diese isst man auch zu Ostern viel lieber als unterm Jahr. Wenn man den Brioche selbst macht ist dieser ein besonderes Highlight und so schwer, wie es am Anfang aussieht, ist es gar nicht. Es braucht nur etwas Zeit. Und da meiner Meinung nach Brioche mit Marmelade manchmal schon etwas fad ist, habe ich eine Matcha-Creme dazu gemacht. Der Geschmack des Matcha (vermahlener Grüntee) zusammen mit der Macadamiacreme harmonieren perfekt. Doch probiert es mal selbst aus.

Oster-Brioche_2 Oster-Brioche_3 Oster-Brioche_4

 

Ihr braucht dafür:

  • 1 Eigelb
  • 1/2 Pkg. Germ
  • 125 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 1/4 TL Salz
  • 37,5 g Zucker
  • 25 g Butter
  • etwas Milch zum Bestreichen
  • Macadamia Creme
  • Matcha

 

Und so geht es:

Milch erwärmen vom Herd nehmen und Germ einrühren. Mehl, Zucker & Salz in eine Rührschüssel geben und vermengen. In der Mitte eine Mulde formen und Butter sowie Eigelb hinein geben. Nun auch die Germ-Mischung in die Mulde gießen und den Teig 10 Minuten lang mit dem Rührgerät kneten. Danach eine saubere Schüssel mit Mehl aufstäuben, den Germteig hineingeben, mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und für eine Stunde an einen warmen Ort stellen.

Nun den Teig durchkneten und auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Den Teig in zwei gleich große Teile teilen und in zwei Stränge rollen. Die Stände überkreuzen und danach den Zopf Flächen. Das Ende unten einschlagen. Backpapier auf ein Backblech legen , abdecken und für eine 1/2 gehen lassen. Backofen auf 170 Grad vorheizen. Den Brioche mit Milch bestreichen und für 25 bis 30 Minuten backen.

Für die Matcha-Creme zur Macadamia-Creme einen 1 TL Matcha geben und vermengen. Und schon kann der feine Osten-Brioche genossen werden.

Bis bald!

 Signatur

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: