Follow me:
Osternest-Cupcake_1

Osternester Cupcakes mit bunter Füllung

Noch auf der Suche nach einem einfachen, schnellen und bunten Rezept für Ostern? Dann habe ich heute vielleicht genau das Richtige vorbereitet. Und zwar gibt es heute Osternester Cupcakes mit bunter Füllung, die den Ostertisch zu einem Hingucker machen und für Freude bei Groß und Klein sorgen werden.

Dieser Beitrag ist übrigens entstanden, da ich dieses Jahr ein Teil der österreichischen Blogger Osterparade bin. Und da zu Ostern auf keinen Fall etwas Süßes am Tisch fehlen darf, habe ich mich wieder in die Küche gestellt und gebacken. Das Rezept ist wirklich rasch nachzumachen und so eignen sich die Cupcakes auch für Last Minute Oster-Backaktionen. Die einzige Herausforderung ist die Zuckerwatte, in Wien bekommt man diese aber zum Glück das ganze Jahr im Prater, wenn man sie nicht selbst machen möchte.

Osternest-Cupcake_2 Osternest-Cupcake_3 Osternest-Cupcake_4 Osternest-Cupcake_5 Osternest-Cupcake_6

Ihr braucht dazu:

Teig (für 6 Cupcakes)

  • 63 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 63 g Zicker
  • 63 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Creme

  • 100 g Butter
  • 100 g Frischkäse (Doppelrahmstuffe)
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Vanilleschote

 

  • Dekorationsstreusel
  • M&Ms (mit Nüssen)
  • Zuckerwatte
  • Cupcake Papierförmchen

 

Und so geht es:

Für den Teig Butter und Zucker aufschlagen, Ei und eine Prise Salz dazugeben und weiter aufschlagen, so dass der Teig schaumig wird. Mehl sieben und unter den Teig heben und dann in die Förmchen geben und diese in ein Muffen Backblech stellen. Hier nur 2/3 des Förmchen befüllen. Nun bei 185 Grad 12 Minuten im Bachrohr backen. Danach die Cupcakes abkühlen lassen. Um die Streusel in den Teig zu bekommen einen Aufsatz von einer Spritzbeutel nehmen, diesen mit der großen Öffnung in den Teig drücken und einen kleinen runden Teig-Part herausdrehen. Nun die Streusel reinfüllen und den herausgedrehten Teig wieder hineindrücken und verschließen.

Für die Creme Butter mit dem Staubzucker aufschlagen. Die Vanilleschote auskratzen und in die Creme einrühren. Frischkäse hinzufügen und vermengen. Nun in einen Spritzbeutel geben und die Creme aufspritzen. Hier innen starten und nach außen sowie nach oben mit der Creme gehen.

Die Cupcakes zu Kühlen der Creme in den Kühlschrank stellen. Wichtig: Die Zuckerwatte Osternester erst auf die Cupcakes geben, wenn sie gleich verzehrt werden, denn der Zucker zergeht im Kühlschrank. Dafür ein wenig Zuckerwatte nehmen und ein Nest formen, drei kleine M&Ms in das Nest legen und auf die Cupcake Creme geben und ein wenig festdrücken.

Ich wünsche euch ein frohes Osterfest! Und nicht vergessen schaut doch noch bei den anderen Blogs der Osterparade vorbei und lasst euch inspirieren.

Bis bald!

Signatur

Weitere tolle Oster-Beiträge findet ihr hier:

Montag Svetlana von Lavender Star und Natacha von The Chocolate Suitcase

Dienstag Melli von Küche mit Herz und Lina von Glittery Peonies

Mittwoch Trixi von amigaprincess und Vanessa von Vrban Diaries

Donnerstag Jasmin von Mary Jay und Martina, Elisabeth & Marjorie von Vienna Fashion Waltz

Freitag Aly von duftlos und Michaela von Poppies and Cornflowers

Samstag Beatrice & Jasmin von Jatrice

Previous Post Next Post

You may also like

2 Comments

  • Reply Lina

    Cuteness Overload! ❤️ Frohe Ostern, meine Liebe! xx

    April 14, 2017 at 8:33 am
    • Reply michaelaleitenbauer

      Danke Liebes! Dir auch frohe Ostern! <3

      April 17, 2017 at 5:33 pm

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: