Follow me:
Soft-shades-6

SOFT SHADES

Um den wieder kälteren Temperaturen entgegenzuwirken und ein wenig Frische in den Alltag zu bringen, habe ich beschlossen die Frühlingssaison bei Poppies and Cornflowers einzuläuten. Den Start macht ein Outfit in zarten Farben. Rosé, Beige und Weiß sorgen zusammen wahrlich für einen Frischekick und der ganze Look strahlt nur so vor Eleganz.

Soft-shades-1Soft-shades-2Soft-shades-3Soft-shades-4Soft-shades-5Soft-shades-6Soft-shades-7Soft-shades-8Soft-shades-9

Ich habe einen Lagenlook draus gemacht, denn ich bin ein Mensch der sich meistens mit mehr Lagen übereinander wohler fühlt. Und wenn ihr euch jetzt denkt, das Outfit zieht die doch nie und nimmer zu dieser Jahreszeit an, dann habt ihr euch getäuscht. Wer schön sein will, muss leiden. Punkt. Und sollte es dann doch mal zu kalt sein, dann werden die Heels und „nackten Beine“ (die übrigens nicht ganz nackt sind, da ich eine Strumpfhose trage) gegen geschlossene Schuhe sowie eine Skinny Jeans in einem hellen Ton getauscht. Man muss sich halt nur zu helfen wissen.

P.S. Bitte verzeiht meine noble Blässe oder wie man auf gut österreichisch sagt kasige Haut. Der Sommer ist halt dann doch noch in weiter Ferne und ich bin kein Fan von Solarien. So richtig braun werde ich aber eigentlich nie, da haben sich die Gene meines Papas leider nicht durchgesetzt. 😉

Bis bald!

Signatur

Stövchen-Pullover: COS I Pullover: Mango – ähnliches Modell I Kleid: H&M – ähnliches Modell I Schuhe: Zara – ähnliches Modell I Tasche: Zara – ähnliches Modell


EN: I recently bought this rosé top from COS and I’m dying to wear it with soft colours. White, beige and rosé are matching perfectly together and you will get the ultimate spring feeling. It’s time to say goodbye to winter and dress up in soft shades that gives a feminine and elegant look. 

Previous Post Next Post

You may also like

4 Comments

  • Reply Eyes of Michi

    wow! schönes Outfit & tolle Fotos 🙂

    Februar 29, 2016 at 12:37 pm
  • Reply Iman

    Inspiration Monday! Love this top!

    Februar 29, 2016 at 5:23 pm
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: