Follow me:
Glühmost-Beitragsbild

Wärmendes von Dahoam

Punsch und Glühwein gehören zum Standardsortiment eines jeden Christkindelmarktes in Österreich. Ich muss jedoch gestehen, dass ich kein großer Fan von diesen Getränken bin. Diese werden immer zu sehr gepantscht und sind viel zu süß. Bevor ich mir einen Punsch bestelle, nehme ich mir noch eher einen Glühwein, am liebsten trinke ich jedoch, als waschechte Oberösterreicherin, na klar was sonst – Glühmost. Eben etwas Wärmendes von Dahoam.

Glühmost-2Glühmost-3Glühmost-4

Leider findet man dieses heiße Getränk nicht auf jedem Christkindlmarkt, vor allem hier in Wien nicht. Und da Selbstgemachtes ja sowieso am besten schmeckt, habe ich heute ein Glühmostrezept für euch vorbereitet. Es ist wirklich unglaublich lecker und wer es dann ganz ohne Alkohol möchte, für den habe ich auch eine alkoholfreie Variante dabei.

Ihr braucht dazu:

  • 1 l Most (Alkoholfreie Variante: Naturtrüber Apfel- oder Birnensaft)
  • Saft einer Zitrone
  • Saft einer Orange
  • 1 Zimtstange
  • 10 Nelken
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Sternanis

 

Und so geht es:

Den Most in einen Topf geben und erwärmen. Anschließend die Zutaten (Zitronensaft, Orangensaft, Zimtstange, Nelken, Mark von einer Vanilleschote und Sternanis) hinzugeben und 15 Minuten lang ziehen lassen.

Bis bald!

Signatur

Previous Post Next Post

You may also like

2 Comments

  • Reply Schreiner Christine

    M, ich möchte Dir heute einmal sagen, dass ich mich jedes mal sehr freue, wenn wieder eine mail von Deinen Blog-Beiträgen dabei ist! Besonders in der Vorweihnachtszeit hast Du so viele nette Ideen, die Du mit uns teilst! Mach bitte weiter so!!!!

    LG
    Christine

    Dezember 7, 2015 at 12:10 pm
    • Reply poppiesandcornflowers

      Liebe Christine, herzlichen Dank für deinen super lieben Kommentar! So schön zu Hören, dass dir meine Blog-Beiträge gefallen. 🙂 Liebe Grüße, M

      Dezember 7, 2015 at 4:15 pm

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: