Follow me:
feinedinge-3

Wiedens Places to be: feinedinge*

Im heutigen Teil der „Wiedenreihe“ geht es auf die Magaretenstrasse, welche vom 4. in den 5. Bezirk mündet. Die Magaretenstrasse ist die zweite Einkaufsstraße in Wieden.

Fast schon am Ende des Teils der Magaretenstrasse, der noch zu Wieden gehört, befindet sich die Porzellan Manufaktur feinedinge* von Sandra Haischberger. Seit 2005 stellt Frau Haischberger und ihr Team in Wien wunderschönes, handgemachtes Porzellan her und seit 2014 ist feinedinge* in der Magaretenstrasse 35 vorzufinden. Neben Tableware, Wohnaccesoires und Leuchtobjekten findet man unter anderem auch Vasen, Windlichter und Schmuck. Das Porzellan zeichnet sich durch minimalistisches Design aus. Aus verschiedenen Serien kann jeder sein liebstes Stück auswählen.

manufaktur-wien-porzellan-feinedingefeinedinge-porzellan-wienfeinedinge-wienfeinedinge-porzellanfeinedinge-wien-porzellanwien-wieden-porzellan-feinedingefeinedinge-porzellan-manufakturporzellan-manufaktur-feinedingewien-wieden-porzellan-manufaktur-feinedingeporzellan-feinedinge-wienfeinedingeporzellanmanufaktur-feinedingemanufaktur-porzellan-feinedingefeinedinge-wiedenfeinedinge-porzellan-wien-manufakturmanufaktur-feinedinge-porzellan

Das neue Geschäftslokal von feinedinge* zeigt sich sowohl innen als auch außen von seiner besten Seite. Der große Schauraum lädt förmlich zum Eintreten ein. Wer daran vorbeigeht bleibt automatisch stehen, um die liebevoll gestalteten Schaufenster sowie tollen Porzellanprodukte zu bewundern. Ein Besuch des Ladens ist unabdingbar. Betritt man den Laden, so weiß man zu Beginn gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Zu viele schöne Dinge häufen sich auf einem Ort. Lässt man jedoch den Raum auf sich wirken und beginnt in aller Ruhe die Porzellanprodukte anzusehen, kann man viele kleine zauberhafte Dinge entdecken. Mir haben es besonders die Butterdosen der Serie „Alice“ und die Tropfenketten mit niedlichen Aufschriften angetan. Jedoch könnte ich mich durch das gesamte Sortiment kaufen. Ich bin einfach total begeistert. Die bunten Farben sowie die ruhige Ausstrahlung des Raums lassen einen in Träumen schwelgen. Eine Besonderheit findet sich noch zusätzlich im Laden: die Werkstatt. Hier kann man das Team von feinedinge* beobachten, wie sie Porzellan in Gipsformen gießen, es brennen, schleifen und anschließend glasieren. Ein echtes Highlight! Wie oft darf man schon hautnah hinter die Produktion sowie Kulissen blicken? Wer etwas Besonders sucht, oder einfach nur inspiriert werden möchte sollte bei feinedinge* vorbeischauen – ihr werdet begeistert sein!

Bis bald!

Signatur

feinedinge*

 Magaretenstrasse 35 I 1040 Wien

OPEN: mo, die, mi:10–18h | do, fr: 10–19:30h | sa:10–18h

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

  • Reply margit

    Schöner Bericht! Man bekommt Lust zum Anschauen.

    Juli 6, 2015 at 7:32 pm
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: