Follow me:
Zupfbrot-Beitragsbild

Zupfbrot

Heute zeige ich euch ein Rezept, das sehr schnell zubereitet und unglaublich lecker ist: das Zupfbrot. Es eignet sich besonders gut für einen gemütlichen Abendsnack oder auch für eine Party. 

Zupfbrot-2Zupfbrot-3Zupfbrot-4

Dafür braucht man nur ein ganzes Brot sowie Käse und Gewürze. Nach Belieben kann das Brot natürlich auch noch mit weiteren Zutaten wie Gemüse, Frühlingszwiebel oder Speck aufgepeppt werden. Das Basic-Variante zeige ich euch hier.

 

Ihr braucht dazu:

  • 1 Brot (Schwarz- oder Weißbrot)
  • Käsescheiben (Edamer, Gouda)
  • Knoblauch
  • Salz
  • Kresse
  • Backpapier

 

Und so geht es:

Das Brot rautenförmig so weit wie möglich einschneiden ohne dabei den Boden durchzuschneiden. Danach die Käsescheiben klein schneiden und in die Zwischenräume geben. Anschließend das Brot mit Knoblauch und Salz würzen. Nun in den Ofen geben und bei 150 Grad ca. 15 Minuten backen bis der Käse geschmolzen ist. Danach das Brot aus dem Ofen holen und mit der Kresse bestreuen. Und dann kann die „Zupferei“ schon losgehen.

Bis bald!

Signatur

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: